Erholung pur statt Großstadtlärm


Tiergestützte Freizeitaktivitäten

 


PONYWANDERUNG

Es erwartet euch eine Shetlandpony-Wanderung mit tiergestütztem pädagogischen Hintergrund in der wunderschönen Natur des Thüringer Waldes. 

Welche Route passt zu euch?

 

 


FERIENFREIZEIT

In den Osterferien (18.-22.04.22) mit Shetlandponys den Thüringer Wald erkunden.


Ferienfreizeit


Anmeldung per Mail: info@ponywanderung-thueringerwald.de


KINDERGEBURTSTAG "KOPPELGEHOPPEL"

Feiert mit den kinderlieben Wanderponys den Geburtstag eures Kindes!


  • Gesamtdauer: ca. 4 - 5 Stunden, ab 6 Jahre, max. 6 Kinder
  • Treffpunkt: individuell, aber spätestens 13:30 Uhr
  • mit dabei: Kennenlernen mit Leckerchen für die Tiere, Putzen der Ponys (Wie und womit wird geputzt?), Kleine Futterkunde (Was fressen Ponys und Pferde?), Wanderung zum Rastplatz mit Spiel, Spaß und einer kleinen Überraschungsurkunde, abschließendes Lagerfeuer mit Stockbrot & Würstchen
  • im Vordergrund steht der Spaß im respektvollen Umgang mit den Ponys und dem Erleben von Natur und Gemeinschaft

  • begleitet von 2 Pädagoginnen und mehreren Ponys


TEAMBUILDING

Bucht einen individuellen Erlebnistag für euer Team und fühlt euch gestärkt, erholt und vereint. Aufwärmen am Feuer/ Abkühlen an der Quelle (saisonal), Ponywanderung durch den Thüringer Wald, uvm. (Teilnehmerzahl begrenzt), Preis je nach Gruppengröße auf Anfrage, Verpflegung auf Anfrage.

Anmeldung per Mail: info@ponywanderung-thueringerwald.de)


Bild: Patrick Socher



Tiergestützte

sonderpädagogische Arbeit


Sonderpädagogisch tiergestütztes Arbeiten mit Menschen mit individuellem Unterstützungsbedarf in einem geschützten Rahmen und der Begleitung zweier sonderpädagogischer Coaches und den Shetlandponys.


  • Einsatz der Ponys als Co-Coaches
  • Fördereinheiten (ca. 2 Std.) für alle Menschen mit individuellem Unterstützungsbedarf
  • Mensch - Tier - Beziehung (respektvoller Umgang, Selbstwirksamkeit, Empathie)
  • Einsatz der Methoden richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen von Klient*innen und den Tieren
  • Prozessgeleitetes Arbeiten orientiert an Ressourcen und Stärken der Klienten*innen
  • sonderpädagogische Beobachtungen, Kommunikation und Reflexion
  • Achtsamkeitsübungen
  • Pflege und Versorgung, Wissen über Tiere, Umgang und Begleitung
  • Handlungsstrategien für den Alltag
  • professionelle sonderpädagogische Begleitung und Unterstützung in der Bewältigung alltagsrelevanter Elemente
  • Förderung der individuellen Entwicklung



Zielgruppe sind tierliebe Menschen mit Erholungsbedarf auf der Suche nach innerer Ruhe, Lebensverbundenheit und Ausgeglichenheit.  Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die Freude an Natur und Tieren haben, sind gleichermaßen eingeladen, an meinen Wanderungen teilzunehmen und der Hektik des Alltags zu entfliehen.


Mitzubringen sind geschlossenes und wetterfestes Schuhwerk, dem Wetter entsprechende Freizeitkleidung und Getränke für den eigenen Bedarf.


 

Bitte wählt nun aus folgenden Möglichkeiten das für euch persönlich passende Angebot aus!

 




Es gelten die AGB.